Unser Logo im gesamtkunstwerk-mensch

Unser Logo

Unser Logo macht SINN. Von diesem Sinn handelt der folgende kurze Text – (Lesezeit: 3 Minuten)

Ein Logo sollte ja eigentlich ganz einfach und eingängig sein, so liest man es in vielen Anleitungen für effektive Werbung. Aber was ist Werbung? Ist das nicht Lüge? Mache ich da nicht etwas zu einer Wahnsinnssache, die womöglich gar keine ist. Werbung will beeinflussen und macht es dem freien Geist schwer sich davon zu befreien. Beeinflussen heißt auch in gewissem Sinne Macht auszuüben.

Diese kleine Vorrede führt hin zu dem komplizierten Logo im gesamtkunstwerk-mensch, das Einiges an Inhalt aufzuweisen hat und die Grundidee der ganzen Unternehmung darstellt. Betrachten wir das Logo näher, dann fallen zwei Kreise auf, die ineinander liegen. Der erste Kreis – das All, der zweite Kreis der Mensch in seiner Sphäre. Der Mensch wird dargestellt durch ein Fünfeck. Der nach oben gerichtete Zacken stellt den Kopf dar, die anderen die Gliedmaßen. Das Fünfeck ist nicht regelmäßig. Es wurde so verändert, dass eine gewisse Bewegung sichtbar wird. Der linke Arm ist etwas angehoben, der rechte etwas gesenkt. Dies stellt ein Streben nach oben dar, das mit der Ich-Entwicklung des Menschen einhergeht. Aus der Mitte strahlt ein Licht. Es kommt aus dem Herzen der Figur: Inneres Licht. Wie sind die Worte angeordnet? Nicht einfach so, denn SINN ist etwas wunderbares und alles in der Unternehmung gesamtkunstwerk-mensch hat SINN. Der Mensch steht auf der Erde in seinem Kreis, der auch nicht einfach so eine grau-grüne Farbe hat, den das ist die Erde zum Teil: Steine und Pflanzen. Der rechte Arm hat die Kunst wobei der linke das Werk macht. Dahin strebt der Mensch. Aus der Mitte kommt das innere Licht, das am gesamtkunstwerk-mensch mutgestaltet und der Kopfbereich koordiniert das Gesamte Unternehmen. Die Farbe Gelb ist die Sonnenfarbe, die der größte hier auf der Erde wahrnehmbare Gestalter ist.

Also: Die Grundidee, wie sich die Unternehmung gesamtkunstwerk-mensch in den Kosmos stellt ist damit umrissen. Der aus seinem Innern schaffende Mensch wirkt mit an der Gestaltung des gesamtkunstwerks-mensch und es ist nichts Geringeres, als tatsächlich die Taten der Menschen Taten im Kosmos sind, denn der Mensch ist in allen seinen Taten mit der Erde verbunden und die Erde ist als Teil des Kosmos mit ihm in Wechselwirkung.

Das könnte Dich auch interessieren …