Neues Werk: Templer

Das Bild entstand in der Nähe der Stadt Domme im Perigord Frankreichs.

In Domme waren einst wirklich die Templer. Sie wurden an einem Freitag, den 13. gefangen genommen und in einem Turm des Stadttores eingesperrt. Dort ritzten sie Bilder in die Steinwände. Auf dem Arm des Templers sieht man das Templerzeichen.

Das Bild stellt einen Templer oder eine Templerin in der heutigen Zeit dar. Templerinnen kann es erst heute geben. Früher waren keine Frauen zugelassen.

Das könnte Dich auch interessieren …