Der Weg der Idee

Woher kommt die Idee und wie ist ihr Weg? Dieser Frage wird im vorliegenden Gemälde nachgegangen. Das Bild enthält eine Anzahl von Aussagen, die bei näherer Betrachtung ins Auge springen. Es soll zur Auseinandersetzung mit der Frage der menschlichen Existenz anregen.

Das Temperagemälde könnte auch „Das Wort“ genannt werden.

Mit diesem neuen Werk beginnt eine weitere Phase im Schaffen den Künstlerin. Weich im Hintergrund liegende Objekte verbunden mit Vordergründigem ist das neue Gestaltungsthema. An dem sicherlich noch weitergearbeitet werden wird.

Hier ist das Bild in voller Größe zu sehen:

Weg der Idee
Tempera auf Leinwand 60×80 Nov. 2010

Das könnte Dich auch interessieren …