Kosmischer Kalender

Ein neues Jahr am 1. März?

Dieses Bild zeigt eine ungeordnete Darstellung der Tierkreiszeichen im Kosmos. In Wirklichkeit ist dies nicht so. Sie haben ganz im Gegenteil eine stringente Ordnung und durchziehen im Zusammenhang mit der Sonne unser Jahr. Außerdem existiert eine Beziehung zum Menschen. Die Anordnung der Regionen beim Menschen ist auf dem Bild richtig dargestellt. Das Gemälde zeigt die Bewusstseinsstufe, in der diese Beziehung und die Bedeutung des Tierkreises noch nicht richtig verstanden wird.

Aus dem frühen 15. Jahrundert gibt es eine Buchmalerei der Brüder von Limburg mit dem Titel TIERKREISMENSCH aus: Très Riches Heures du Duc de Berry, Frankreich. Sie zeigt die astrologischen Zeichen der Monate und die von ihnen beherrschten Körperteile. Das Bild ist zu beziehen über den Raffael-Verlag.

Das Bild „Sternzeichen“ aus dem gesamtkunstwerk-mensch versucht auch darzustellen, wie das Jahr des Menschen verläuft. Mit dem Sternzeichen des Widder beginnt ein neuer Durchlauf.

Der Kalender ist keine feststehende Größe. Er hat eine lange und spannende Geschichte. Früher begann das neue Jahr am 1. März.

Das könnte Dich auch interessieren …