Zwischenstadium einer Maske aus Ton

Die folgende Beschreibung wurde aus facebook – Kommentaren zusammengestellt:

Er lächelt verschmitzt und führt was im Schilde, was die anderen nicht wissen. Dabei ist er etwas traurig und auch nachdenklich, vielleicht ratlos und etwas kritisch. Er überlegt wie er seine Fehltritte im Zwischenmenschlichen wieder gut machen kann. Dabei zweifelt er und fühlt etwas Schmerz, den er als selbstverliebter Kunsthändler nach außen nicht zeigen will.

Anschließend wurde die Maske umgearbeitet, denn ein Werk durchläuft verschiedene Stadien, bevor es vollendet ist. Jetzt existiert nur noch dieses Bild.

Das könnte Dich auch interessieren …